Dr. Wolfgang Hilbert

Wolfgang Hilbert ist ein international erfahrener Raffinerie-, Petrochemie- und Tanklagerexperte. In seiner beruflichen Laufbahn war er zunächst mehr als 15 Jahre für SHELL tätig (u.a. als stellvertretender Produktionsleiter der Raffinerie Wesseling, Mitglied der Geschäftsleitung der Deutschen SHELL Chemie GmbH und als international tätiger Projektingenieur im Raffinerie-Stab der SHELL-Zentrale in Den Haag). Nach einer Station als technischer Leiter der Deutschen Cargill war Wolfgang Hilbert 7 Jahre Mitglied des Senior Managements von Petroplus. Er war in dieser Position sowohl Geschäftsführer der deutschen Tanklagergesellschaft als auch CEO der Petroplus Tanklagerorganisation in Westeuropa. Nach dem Verkauf der deutschen Petroplus Tanklager wechselte Wolfgang Hilbert in die Geschäftsleitung der Erwerberin (Tanquid). Zuletzt war er als Senior Advisor / Mitglied der Geschäftsleitung von Petrotank aktiv, wo er insbesondere die amerikanischen Gesellschafter des Unternehmens bei internationalen Akquisitionsprojekten im Downstreambereich unterstützte.

Wolfgang Hilbert hat an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main Chemie studiert und wurde dort zum Dr. phil. nat. promoviert.