Berthold Fellmeden

Berthold Fellmeden begann seine berufliche Karriere in der Mercedes-Benz-Niederlassung in Dortmund. Er war deutschlandweit der erste PC-Betreuer in einer Mercedes-Benz-Niederlassung. Er entwickelte erste PC-Abwicklungen für die Vertriebsbereiche und bereiste in diesem Zusammenhang das ganze Land.

Eineinhalb Jahre später avancierte er zum jüngsten Niederlassungsadministrator Deutschlands bei Mercedes und leitete für ca. 12 Jahre das Dortmunder Rechenzentrum. Nebenberuflich betreute er im väterlichen Hausverwaltungsbetrieb einige Eigentümergemeinschaften und Mietobjekte. Er absolvierte zum Thema Haus- und WEG-Verwaltung diverse Weiterbildungsmaßnahmen bei der SIHK zu Hagen.

Am Ende seiner Tätigkeit bei Mercedes-Benz war Herr Fellmeden noch maßgeblich an der Umstrukturierung der EDV-Organisation im Vertriebsnetz der Mercedes-Benz AG beteiligt. Ende 2000 verließ er die Mercedes-Benz AG und gründete die Immobilien-Verwaltung Fellmeden.